Phytotherapie

Schon seit Menschen Gedenken, werden pflanzliche Wirkstoffe zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen verwendet. Selbst die heutige, moderne Medizin beruht auch auf der Nutzung bzw. der künstlichen Herstellung von Pflanzeninhaltsstoffen.

In der Phytotherapie werden Pflanzen in Form von Tinkturen, Tees, getrockneten Drogen, Extrakten usw. sowohl innerlich, als auch äußerlich angewendet.

Indikatonen für die Pflanzenheilkunde sind u.a. Erkrankungen des Bewegungs- und Atmungsapparates, aber auch Hautprobleme und Verdauungsstörungen. Häufig stellen Kombinationen mit anderen Therapieformen der Tierheilkunde eine sinnvolle Ergänzung dar und tragen zur Gesundung des Organismus bei.

Beachten Sie bitte, dass auch die Anwendung dieser Therapie genaue Kenntnisse der Inhaltsstoffe, therapeutischen Wirkung und Dosierung bedarf.